Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mann ausgeraubt - Zeugen gesucht

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) - Ein 32-Jähriger ist am Samstagabend (16.05.2015) von Unbekannten im Bereich eines Spielplatzes an der Heinrich-Ebner-Straße seiner Barschaft beraubt worden. Der Geschädigte war gegen 21.30 Uhr von einem der späteren Täter unter dem Vorwand, etwas zum Trinken zu bekommen, auf den Spielplatz gelockt worden. Dort schlugen ihn vier weitere Männer unvermittelt nieder, zogen ihm den Geldbeutel aus der Gesäßtasche und entnahmen daraus mehrere größere Euroscheine. In der Folge konnte das Opfer flüchten und die Polizei verständigen. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen jedoch erfolglos. Täterbeschreibung: Südländer, alle 18 - 22 Jahre alt, bekleidet mit Jeanshosen, dunkler Oberbekleidung und Sportschuhen. Hinweise nehmen die Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: