Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Ladendetektivin bedroht

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) - Eine 26 Jahre alte Frau hat am Dienstag (12.05.2015) in einem Geschäft an der Wildunger Straße eine Ladendetektivin mit einer Schere bedroht. Die 26-Jährige befand sich gegen 13.40 Uhr in dem Geschäft und wurde dabei beobachtet, wie sie mehrere Parfüms im Gesamtwert von über 600 Euro aus dem Regal nahm, die Sicherungsetiketten entfernte und in einem Kinderwagen verstaute. Anschließend wollte sie den Laden verlassen, ohne die Waren zu bezahlen. Ladendetektive sprachen die Frau darauf an und baten sie mit in ein Büro zu kommen. Auf dem Weg dorthin kam es zu einer Rangelei, in deren Verlauf beide zu Boden stürzten. Die 26-Jährige hielt plötzlich eine Schere in der Hand und wollte damit der 40-jährigen Ladendetektivin offenbar in die Hand stechen. Alarmierte Polizeibeamte nahm die Frau schließlich fest. Die 26-jährige albanische Tatverdächtige ist am Mittwoch (13.05.2015) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem zuständigen Richter vorgeführt worden, der Haftbefehl erließ.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: