Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Taschendiebe unterwegs

Stuttgart-Mitte/-Bad Cannstatt (ots) - Taschendiebe haben am vergangenen Wochenende (08./10.05.2015) in Stuttgart mindestens 10 Passanten bestohlen. Die Diebe waren überwiegend in der Stadtmitte unterwegs und erbeuteten aus Jacken, Hosen und Handtaschen vor allem Handys und Geldbörsen.

Die Stuttgarter Polizei warnt: Taschendiebe...

   - suchen die Enge und treten besonders bei Menschenansammlungen   
     auf (zum Beispiel beim Ein- und Aussteigen bei öffentlichen 
     Verkehrsmitteln, bei Großveranstaltungen, in Kaufhäusern und auf
     Rolltreppen).
   - beobachten ihre Opfer lange und genau.
   - suchen körperliche Nähe. Beispielsweise rempeln sie ihre Opfer 
     an oder verwickeln diese mit fadenscheinigen Fragen in ein 
     Gespräch.
   - arbeiten meist in Gruppen: Der erste lenkt das Opfer ab. Der 
     Zweite stiehlt die Beute und gibt sie an den Dritten weiter, der
     damit verschwindet. 

So schützen Sie sich gegen Taschendiebe:

   - Führen Sie an Bargeld, EC- oder Kreditkarten nur das 
     Notwendigste mit sich und verteilen Sie dies am Körper, 
     möglichst in Gürteltaschen oder Brustbeuteln. 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: