Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Verkehrsunsicheren Reisebus stillgelegt

Stuttgart-Obertürkheim (ots) - Beamte der Verkehrspolizei haben am Montagvormittag (04.05.2015) am ZOB an der Hafenbahnstraße einen verkehrsunsicheren Reisebus stillgelegt. Die Beamten kontrollierten gegen 11.45 Uhr den mit 16 Fahrgästen besetzten, im Linienverkehr zwischen Serbien und Deutschland fahrenden Reisebus. Hierbei stellten sie erhebliche Mängel an der Bremsanlage, der Lenkung und am Aufbau fest. Der beauftragte amtlich anerkannte Sachverständigte stufte den Bus als nicht betriebs- und verkehrssicher ein. Die Beamten untersagten dem 44 Jahre alten Fahrer die Weiterfahrt, stellten die Kennzeichen sicher und erhoben eine Sicherheitsleistung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: