Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Betrunkener beraubt

Stuttgart - Bad Cannstatt (ots) - Ein alkoholisierter 38-Jähriger wurde am Sonntag (03.05.2015) gegen 01.00 Uhr nach dem Besuch des Frühlingsfestes an der Unterführung zur Haltestelle "Mercedesstraße" von drei bis fünf Unbekannten überfallen. Nachdem er zunächst grundlos verbal angegangen worden war, wurde er von einem der Täter niedergeschlagen. Als er nach kurzer Bewusstlosigkeit wieder zu sich kam, waren die Täter bereits weg, sein Geldbeutel lag neben ihm. Die etwa 25 Euro Inhalt fehlten jedoch. Der Geschädigte hatte leichte Verletzungen erlitten und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Täter konnte der Geschädigte nur grob beschreiben: Vermutlich Osteuropäer, alle ca. 25 Jahre alt und dunkle Haare. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 8990-5778.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: