Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Wer hatte grün? - Zeugen gesucht

Stuttgart-Mitte (ots) - Zwei Autofahrer sind am Dienstagmorgen (28.04.2015) an der Kreuzung Heilbronner Straße / Wolframstraße kollidiert. Beide gaben offenbar an, Grün gehabt zu haben. Die 47 Jahre alte Fahrerin eines Kia Sorento bog gegen 10.20 Uhr von der Wolframstraße in die Heilbronner Straße in Richtung Hauptbahnhof ein. Auf der Kreuzung stieß sie mit dem VW Jetta eines 34-Jährigen zusammen, der die Heilbronner Straße in Richtung Pragsattel befuhr. Beide Fahrer gaben bei der Befragung offenbar an, bei Grün gefahren zu sein. Der Fahrer des Jetta, seine beiden 30 und 33 Jahre alten Insassen, sowie die Fahrerin des Kia wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Sie mussten vom hinzugerufenen Rettungsdienst behandelt werden. Die Insassen des VW wurden zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von zirka 18.000 Euro. Durch den Unfall kam es zu Verkehrsbehinderungen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei unter der Rufnummer 8990-4100 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: