Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßliche Taschendiebe festgenommen

Stuttgart-Mitte/-Bad Cannstatt (ots) - Polizeibeamte haben am vergangenen Wochenende (24./26.04.2015) im Stadtgebiet Stuttgart drei Taschendiebe vorläufig festgenommen. Polizeibeamte fanden am Freitag (24.04.2015) im Rahmen einer Kontrolle in der Klett-Passage bei einem 39-jährigen Algerier ein offenbar gestohlenes Mobiltelefon. Am Samstag (25.04.2015) nahmen Polizeibeamte in einem Kaufhaus an der Eberhardstraße einen 43-jährigen Tunesier nach einem versuchten Taschendiebstahl fest. Die Beamten kamen dem Mann nach entsprechenden Hinweisen eines Ladendetektivs auf die Spur. Beide mutmaßlichen Diebe wurden in Absprache mit der Staatsanwaltschaft nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Eine 23 Jahre alte Frau hielt sich am Sonntag (26.04.2015) gegen 03.40 Uhr in einer Gaststätte am Kleinen Schlossplatz auf und hatte ihre Handtasche neben sich auf dem Boden stehen. Nachdem sie von einem unbekannten Mann angesprochen und abgelenkt worden war, griff sich dessen Begleiter die Handtasche und flüchtete in Richtung Königstraße. Ein Zeuge, der den Tatverdächtigen verfolgte, konnte diesen an der Königstraße bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Bei dem mutmaßlichen Taschendieb handelte es sich um einen 17-jährigen Tunesier. Der Komplize flüchtete unerkannt. Der Jugendliche wurde am Sonntag mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart einem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Taschendiebe bestahlen über das Wochenende (24./26.04.2015) mindestens 13 weitere Passanten im Stadtgebiet. Die Diebe waren überwiegend in der Stadtmitte unterwegs und erbeuteten aus Jacken-, Hosen- und Handtaschen vor allem Handys und Geldbörsen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: