Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Zwei Autos ausgebrannt

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) - Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts brannten am Dienstagnachmittag (23.12.2014) in der Wiesbadener Straße zwei Autos vollständig aus. Der 66-jährige Fahrer eines Citroen bemerkte während der Fahrt merkwürdige Geräusche und Rauch aus dem Motorraum. Er parkte das Auto vor seiner Wohnung, um einen Pannendienst zu verständigen. Als er zu seinem Wagen zurückkam, stand dieser schon lichterloh in Flammen. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr griff das Feuer auf einen daneben geparkten Renault über. Die Löscharbeiten dauerten aufgrund des fast vollständig gefüllten Benzintanks des Citroen, aus dem kontinuierlich brennendes Benzin auslief, bis zirka 16.30 Uhr an. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: