Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mutmaßlicher Automatenaufbrecher festgenommen - Fahndung mit Polizeihubschrauber

Stuttgart-Vaihingen (ots) - Polizeibeamte haben in der Nacht zum Dienstag (23.12.2014) einen 37 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, kurz zuvor in der Rottweiler Straße einen Fahrkartenautomaten aufgebrochen zu haben. Bei der Fahndung nach den Tätern war auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Die Polizei wurde gegen 02.00 Uhr alarmiert, da an dem Fahrkartenautomaten an der Haltestelle Vaihinger Viadukt offenbar manipuliert wurde. An der Tatörtlichkeit angekommen, stellten die Beamten zwei Personen fest, die sofort die Flucht ergriffen. Nach intensiven Fahndungsmaßnahmen, bei der unter anderem auch Polizeihundeführer und ein Hubschrauber eingesetzt waren, konnte der 37-Jährige Tatverdächtige festgenommen werden, sein Komplize entkam. In einem in der Nähe geparkten Fahrzeug, welches auf den Festgenommen zugelassen ist, beschlagnahmten die Beamten umfangreiches Aufbruchswerkzeug. Die Ermittlungen zu möglichen weiteren begangenen Taten dauern an. Der 37-jährige in Frankreich lebende Kosovare, wurde am Dienstag (23.12.2014) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem zuständigen Richter vorgeführt, der Haftbefehl erließ.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: