Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Wohnungseinbrüche

Stuttgart-Stadtgebiet (ots) - Bei der Polizei sind am Montag (22.12.2014) drei Wohnungseinbrüche und drei Versuche angezeigt worden. Im Laufe des Tages sind Unbekannte in Wohnungen an der Lindenbachstraße, an der Stedingerstraße und an der Nauheimer Straße eingebrochen. Art und Höhe des Diebesgutes werden noch ermittelt. Offenbar ohne Beute verließ ein Einbrecher eine Wohnung an der Ameisenbergstraße, in der er zuvor eingebrochen war. Dazu hatte er mit einem Stein eine Terrassentür eingeworfen und durch das entstandene Loch in der Scheibe den Türgriff entriegelt. Ebenfalls mit einem Stein hat ein Unbekannter ein Fenster an der Hohenheimer Straße eingeworfen. Ins Gebäude gelangte er offenbar jedoch nicht. Bewohner an der Bopserstraße überraschten am Montagabend (22.12.2014) gegen 17.50 Uhr einen Einbrecher in ihrer Wohnung, nachdem dieser eine Terrassentür eingeschlagen hatte. Der Unbekannte flüchtete durch den Garten. Von ihm liegt folgende Personenbeschreibung vor: nordeuropäisches Aussehen, helle Haut und ovales Gesicht, zirka 35 bis 40 Jahre alt und zirka 185 Zentimeter groß, muskulöse Statur, kurze braune Haare, dunkle Bekleidung. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier 3 Gutenbergstraße unter der Rufnummer 8990-3300 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: