Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Rabiater Taschendieb festgenommen

Stuttgart-Botnang (ots) - Ein 39-Jähriger hat am Samstag (20.12.2014) gegen 13.45 Uhr einer 85-jährigen Frau in einem Lebensmittelmarkt in der Griegstraße die Geldbörse aus der Jackentasche entwendet. Auf seiner Flucht stieß er eine 56-jährige Frau, die ihn festhalten wollte, zur Seite. Er konnte an der Haltestelle Lindpaintnerstraße von Beamten des Polizeireviers 3 Gutenbergstraße festgenommen werden. Die 85-Jährige bemerkte den Diebstahl und rief laut um Hilfe. Der Täter rannte aus dem Geschäft, nahm die Geldscheine aus der Börse an sich und warf die leere Geldbörse in einen Mülleimer. In der Beethovenstraße sah ihn die 56-Jährige, die mit ihrem Pkw auf der Heimfahrt von dem Lebensmittelmarkt war. Sie hielt ihr Fahrzeug an und versuchte, den 39-Jährigen aufzuhalten. Dieser stieß sie jedoch zur Seite und rannte weiter zur Haltestelle, wo er kurze Zeit später von den zur Fahndung eingesetzten Beamten festgenommen wurde. Er wird auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: