Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Fußgänger angefahren und schwer verletzt - Zeugen gesucht

Stuttgart - Möhringen (ots) - Eine 51-jährige Autofahrerin hat am Freitagmittag (19.12.2014) beim rückwärts Ausparken einen 91 Jahre alten Fußgänger übersehen und angefahren. Der Passant wurde schwer verletzt. Gegen 12.45 Uhr parkte die Mini-Fahrerin auf dem Gelände eines Supermarktes an der Vaihinger Straße aus und übersah dabei den Fußgänger, der sich gerade in diesem Moment hinter dem Wagen befand. Bei dem Zusammenstoß stürzte der Mann und verletzte sich schwer. Er musste von einem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei unter der Rufnummer 8990-4100 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: