Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mitte Rabiater Ladendieb

Stuttgart (ots) - Ein bislang unbekannter Ladendieb hat am Dienstag (16.12.2014) in einem Bekleidungsgeschäft an der Königstraße einen 19 Jahre alten Ladendetektiv mit einer Schere angegriffen und ist dann gemeinsam mit einem Komplizen geflüchtet. Der Detektiv beobachtete gegen 17.20 Uhr die beiden Unbekannten, wie sie offenbar Socken stehlen wollten. Als er einen der Männer darauf ansprach, zog dieser eine kleine Schere aus der Hosentasche und stach in Richtung des 19-Jährigen, der jedoch ausweichen konnte. Im anschließenden Handgemenge verlor der Tatverdächtige die Schere, konnte jedoch mit dem Diebesgut flüchten. Von den beiden flüchtigen Tatverdächtigen liegt folgende Personenbeschreibung vor: 1. Person: Vermutlich Nordafrikaner, 20 bis 25 Jahre alt, zirka 175 Zentimeter groß, dunkle, gegelte lockige Haare, auffallend schlechte Zähne, bekleidet mit schwarzer Lederjacke und blauer Röhrenjeans. 2. Person: Vermutlich Nordafrikaner, 20 bis 25 Jahre alt, zirka 175 Zentimeter groß, Brille, kurze dunkle Haare, Kinnbart, bekleidet mit dunkler Bomberjacke und weitgeschnittener Hose. Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: