Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Stuttgart-Mitte Mutmaßlichen Drogenhändler festgenommen

Stuttgart (ots) - Polizeibeamte der Bundespolizei haben am Sonntag (14.12.2014) auf einem Bahnsteig der S-Bahnstation Stadtmitte zwei Männer kontrolliert. Die beiden 18 und 20 Jahre alten Männer stehen im Verdacht mit Ecstasy gehandelt zu haben. Die Beamten beobachteten gegen 05.30 Uhr wie der Ältere dem 18-Jährigen ein Bündel Geld übergab und hierfür eine Tüte mit Ecstasy-Tabletten erhielt. Nach der Festnahme der Männer wurden insgesamt 20 Ecstasy-Tabletten und mehrere Hundert Euro mutmaßliches Dealergeld sichergestellt. Die beiden jungen Männer wurden nach der Anzeigenaufnahme wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: