Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Pkw mit Sadtbahn kollidiert - Zeugen gesucht

Stuttgart-Heumaden (ots) - Zwei Leichtverletzte und zirka 15.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Freitagabend (12.12.2014) an der Einmündung Kirchheimer Straße / Bockelstraße ereignet hat. Gegen 16.40 Uhr wollte der 49 Jahre alte Lenker eines roten Peugeot Cabrios, der aus Richtung Kemnat kam, nach rechts in die Bockelstraße abbiegen. Hierbei stieß er mit einem Zug der Stadtbahnlinie U8 zusammen, der in derselben Richtung unterwegs war, gerade aus der Haltestelle ausgefahren war und von einem 27-Jährigen geführt wurde. Die Stadtbahn prallte auf Höhe der Beifahrertür gegen das Fahrzeug und schob es ungefähr fünf Meter weiter auf eine Verkehrsinsel. Während der leicht verletzte Fahrer aussteigen konnte, war der Pkw soweit deformiert, dass die Feuerwehr dessen Dach abtrennen musste, um die 44 Jahre alte Beifahrerin bergen zu können. Danach stellte sich heraus, dass sie ebenfalls nur leichtere Verletzungen davon getragen hatte. Beide Fahrzeuginsassen wurden durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht, welches sie aber kurz darauf wieder verlassen konnten. Die zirka 100 Fahrgäste in der Stadtbahn blieben unverletzt. Durch den Unfall waren die Gleise der Stadtbahn bis kurz nach 18.00 Uhr blockiert. Während der Unfallaufnahme und bis zur Bergung des Fahrzeugs kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen in Heumaden und Sillenbuch. Gegen 18.30 Uhr war die Unfallstelle geräumt, so dass sich die Stauungen rasch auflösten. Da der Lenker des Pkw und der Stadtbahnführer widersprüchliche Angaben zur Ampelschaltung machten, bitten die Kollegen der Verkehrsunfallaufnahme Zeugen sich unter Telefonnummer 0711/8990-4100 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: