Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mit Luftgewehr geschossen

Stuttgart - Ost (ots) - Ein 55 Jahre alter Mann hat am Donnerstagabend (11.12.2014) mit einem Luftgewehr mehrere Male vom Balkon seiner Wohnung geschossen. Dabei ist ein Arbeiter in einer Wohnung an der Haußmannstraße getroffen und leicht verletzt worden. Gegen 18.10 Uhr schoss der 55-Jährige durch das geöffnete Fenster einer gegenüber liegenden, zirka 25 Meter entfernten Wohnung. Dort waren Arbeiter gerade mit Bodenbelagsarbeiten beschäftigt. Offenbar weil ihn der dadurch entstandene Lärm störte, griff der 55-Jährige zu der Waffe. Während die meisten Projektile in der Zimmerdecke und den Wänden stecken blieben, prallte ein Schuss ab und traf den 27-jährigen Arbeiter im Gesicht. Der Mann wurde leicht verletzt. Aufgrund des Schusswinkels überprüften Polizeibeamte die umliegenden Wohnungen und befragten auch den 55-Jährigen, der die Schussabgabe einräumte. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: