Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Wohnungseinbrüche

Stuttgart - Stadtgebiet (ots) - Bei der Polizei sind drei Einbrüche und drei Einbruchsversuche angezeigt worden, die am Mittwoch (10.12.2014) begangen wurden. Die Diebe brachen zwischen 05.00 Uhr und 21.00 Uhr an der Schmidener Straße in Bad Cannstatt eine Wohnungstür auf und durchsuchten anschließend die Räumlichkeiten. Sie stahlen Schmuck und Bargeld. Ebenfalls Schmuck sowie Parfüm entwendeten Unbekannte am Weißenseeweg in Hofen. Nachdem sie zwischen 17.30 Uhr und 17.45 Uhr ein Fenster aufgehebelt hatten, durchsuchten sie die Wohnung nach Wertsachen. An der Hördtstraße in Zuffenhausen stiegen Unbekannte zwischen 09.15 Uhr und 19.35 Uhr auf einen Balkon im 1. Obergeschoss, brachen die Balkontür auf und durchsuchten die Wohnung. Über das Diebesgut ist bislang nichts bekannt. An Gebäuden an der Eduard-Pfeiffer-Straße in Stuttgart-Nord, an der Hohenloher Straße in Zuffenhausen und am Wacholderweg in Degerloch blieb es bei Einbruchsversuchen. Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten des Einbruchsdezernats unter der Rufnummer 8990-5778 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: