Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Nord Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßliche Räuber ermittelt

Stuttgart (ots) - Kriminalpolizeibeamte haben 13 Jugendliche im Alter von 14 bis 16 Jahren ermittelt, die am Dienstagabend (04.11.2014) an der Heilbronner Straße zwei Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren überfallen und ein Handy geraubt haben sollen (siehe hierzu Pressemitteilung vom 05.11.2014). Umfangreiche Ermittlungen führten zunächst zu fünf Tatverdächtigen im Alter von 14, 14, 14, 14 und 16 Jahren. Am Mittwochmorgen (10.12.2014) durchsuchten Kriminalpolizeibeamte auf richterliche Anordnung die Wohnungen der fünf Tatverdächtigen an der Wolframstraße, an der Balthasar-Neumann-Straße, an der Landhausstraße, an der Rosensteinstraße und an der Nordbahnhofstraße und beschlagnahmten Beweismittel. Die Jugendlichen wurden nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: