Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Wohnungseinbrüche

Stuttgart-Stadtgebiet (ots) - Bislang unbekannte Täter sind am Freitag (05.12.2014) im Stadtgebiet in mehrere Wohnungen eingebrochen. Auf der Gebäuderückseite hebelten Unbekannte am Scottweg ein Fenster auf und durchwühlten anschließend das Inventar. Die Täter konnten mit Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro fliehen. An zwei Erdgeschosswohnungen versuchten unbekannte Täter an der Schmellbachstraße durch zwei Terrassentüren ins Gebäude zu gelangen. Sie scheiterten jedoch an den massiven Holztüren. An der Tulpenstraße verschafften sich Täter durch Aufhebeln der Balkontür Zugang zu einer Wohnung. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und erbeuteten ein Notebook sowie Schmuck. Ebenfalls über eine zuvor aufgebrochene Eingangstüre gelangten Unbekannte in eine Wohnung an der Straße "Am Waldrand". Sie durchwühlten mehrere Schränke und erbeuteten Goldschmuck. Zu einem Mehrfamilienhaus an der Lindenbachstraße verschafften sich Einbrecher zunächst durch Aufhebeln eines Fensters im Erdgeschoss Zugang zum Gebäude. Nachdem sie die Wohnung durchsucht hatten, brachen sie die Wohnungstür auf, so dass sie Zugang zum ersten und zweiten Obergeschoss erhielten. In zwei weiteren Wohnungen durchwühlten die Täter die Kleiderschränke und warfen Kleidungsstücke auf den Boden. Gestohlen wurde ein Notebook. Zeugenhinweise zu den Einbrüchen nehmen die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: