Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Verkehrsunfall - Zeugenaufruf

Stuttgart (ots) - Einem Zeugen ist am Sonntagabend (07.12.2014) an einer Tankstelle im Stadtteil Mühlhausen ein offenbar betrunkener Autofahrer mit einem stark beschädigten blauen Mercedes aufgefallen und hat die Polizei verständigt. Gegen 19.50 Uhr fuhr der 59-jährige Mercedesfahrer in das Tankstellengelände und versuchte in die, bereits platten Reifen Luft zu pumpen. Da der Mann augenscheinlich betrunken war und in Richtung Bad Cannstatt weiterfuhr, alarmierten Zeugen die Polizei. Unterwegs verlor der 59-Jährige von dem bereits stark beschädigten Auto einen vorderen Radkasten und Teile der Reifen. Auf den Felgen und offenbar in Schlangenlinien fuhr der Mann schließlich weiter bis zur Löwentorstraße und stellte dort das Auto ab. Polizeibeamte kontrollierten den Mann, erhoben eine Blutprobe und beschlagnahmten seinen Führerschein. Bislang liegen keine Erkenntnisse zu einer möglichen Unfallstelle vor, weshalb Zeugen gesucht werden. Diese werden gebeten, sich mit den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 6 Martin-Luther-Straße unter der Rufnummer 8990-3600 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: