Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Bremspedal mit Gaspedal verwechselt - zwei Leichtverletzte

Stuttgart-Mitte (ots) - Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag (04.12.2014) gegen 17.00 Uhr in der Theodor-Heuss-Straße ereignet hat, sind zwei Personen leicht verletzt worden. Der Sachschaden beträgt zirka 50 000 Euro. Ein 79-jähriger BMW-Fahrer, der von der Tiefgarage der BW-Bank ausfahren wollte,verwechselte offenbar das Bremspedal mit dem Gaspedal, geriet mit seinem Fahrzeug über den Mittelstreifen der Theodor-Heuss-Straße und prallte seitlich gegen einen verkehrsbedingt haltenden Pkw VW eines 61-jährigen Fahrers. Beide Fahrer erlitten leichte Verletzungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: