Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht

Stuttgart - Mitte (ots) - Ein bislang unbekannter Sattelzug-Fahrer hat am Mittwochmorgen (03.12.2014) am Arnulf-Klett-Platz einen Verkehrsunfall verursacht und ist weiter gefahren, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Um kurz vor 08.00 Uhr fuhr ein 46 Jahre alter Citroen-Fahrer hinter einem Lastwagen auf dem rechten Fahrstreifen der Kriegsbergstraße in Richtung Arnulf-Klett-Platz. Beide bogen nach links in die Bundesstraße 27 ab. Wegen eines Polizeieinsatzfahrzeugs mit eingeschaltetem Martinshorn und Blaulicht hielten die Fahrzeug kurz darauf im Kreuzungsbereich wieder an. Nach der Durchfahrt des Einsatzfahrzeugs fuhren der Citroen, der Lastwagen und ein Sattelzug auf dem linken Fahrstreifen nach links weiter. Dabei geriet der unbekannte Sattelzug-Fahrer zu weit nach rechts, wodurch der Citroen-Fahrer nach rechts auswich. Gleichzeitig musste der Lastwagen-Fahrer abbremsen und der Citroen-Fahrer fuhr auf dessen Unterfahrschutz auf. Der Sattelzug-Fahrer fuhr anschließend auf der Bundesstraße 27 in Richtung Pragsattel weiter. Zeugen, die Angaben zu dem Sattelzug oder zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 2 Wolframstraße unter der Rufnummer 8990-3200 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: