Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Tatverdächtiger nach versuchter Vergewaltigung in Haft

Stuttgart - Mitte (ots) - Polizeibeamte haben am Samstag (29.11.2014) in der Klett-Passage einen 29 Jahre alten Mann festgenommen, der am 16. November 2014 am Schlossplatz offenbar eine 18 Jahre alte Frau vergewaltigen wollte. Der damals unbekannte Täter hatte gegen 06.10 Uhr die 18-Jährige im Bereich der Jubiläumssäule unvermittelt zu Boden gerissen und teilweise entkleidet. Dank mehrerer Zeugen, die der Frau zur Hilfe eilten sowie der heftigen Gegenwehr der Frau, ließ er schließlich von ihr ab und flüchtete. Das 18-jährige Opfer erkannte den Mann am Samstag in der Klett-Passage wieder und alarmierte die Polizei, die den Mann festnahm. Der 29-jährige algerische Staatsangehörige ist am Sonntag (30.11.2014) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem zuständigen Richter vorgeführt worden, der Haftbefehl erließ.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: