Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Verkehrsunfall mit verletzter Person

Stuttgart - Obertürkheim (ots) - Eine 54-jährige Smart-Fahrerin ist am Donnerstagmorgen (27.11.2014) bei einem Verkehrsunfall auf den Otto-Hirsch-Brücken verletzt worden. Gegen 08.30 Uhr befuhr die 54-Jährige die Hafenbahnstraße in Richtung Otto-Hirsch-Brücken und wollte an der Kreuzung nach links in Richtung Hedelfingen abbiegen. Da die Ampel zu diesem Zeitpunkt nicht in Betreib war, galt für die Frau das "Stopp"-Verkehrszeichen. Offenbar fuhr sie an und übersah dabei den Renault eines 53-Jährigen, der die Otto-Hirsch-Brücken in Richtung Obertürkheim befuhr. Beim Zusammenstoß der Autos, kippt der Smart auf die rechte Seite um und blieb liegen. Da sich die 54-Jährige nicht selbst aus ihrem Smart befreien konnte, rückte die Feuerwehr aus und stellte das Fahrzeug wieder auf die Räder. Die 54-Jährige wurde leicht verletzt von einem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Für die nicht mehr fahrbereiten Unfallautos musste ein Abschleppdienst gerufen werden. Für die Dauer der Bergung der Verletzten und der Unfallfahrzeuge und der Unfallaufnahme kam es zu Beeinträchtigungen im Buslinienverkehr. Einige Busse mussten einmalig umgeleitet werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: