Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Rotlichtüberwachung

Stuttgart - Bad Cannstatt (ots) - Polizeibeamte haben am Dienstagvormittag (25.11.2014) die Ampel an der Einmündung Pragstraße / Wilhelmastraße überwacht. Im Zeitraum von 08.00 Uhr bis 10.00 Uhr stellten die Beamten der Verkehrsüberwachung insgesamt sieben Fahrer fest, die offensichtlich das Rotlicht der Ampel missachtet hatten. Ein Fahrer war nicht angeschnallt, eine weiterer telefonierte mit dem Handy. Ein Fahrer, der wegen eines abgelaufenen Hauptuntersuchungstermins seines Autos angehalten wurde, war offenbar nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: