Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Versuchter Einbruch in Cafe

Stuttgart - Bad Cannstatt (ots) - Zwei unbekannte Männer sind am Donnerstag (20.11.2014) um kurz vor 03.00 Uhr bei einem Einbruchsversuch in ein Cafe an der Waiblinger Straße beobachtet worden und daraufhin geflüchtet. Einem Passanten fielen die beiden Männer an einem Durchgang in Richtung König-Karl-Straße auf. Während einer hinter einem Betonpfeiler die Umgebung beobachtete, versuchte sein Komplize eine Fensterscheibe offenbar mit einem Glasschneider zu öffnen. Der Zeuge alarmierte die Polizei. Offenbar bemerkten die Männer dies und flüchteten in Richtung Wilhelmsplatz. Von ihnen liegt folgende Personenbeschreibung vor:

1. Person mit Glasschneider: zirka 35 Jahre alt und zirka 180 Zentimeter groß, südländisches Aussehen, gebräunter Teint, bekleidet mit blauer Jeanshose, weiß-grauer Kapuzenjacke und Turnschuhen.

2. Person: zirka 30 bis 35 Jahre alt und zirka 170 bis 175 Zentimeter groß, südländisches Aussehen, bekleidet mit schwarzer Jeanshose, schwarzer Lederjacke und dunkelgrünem Kapuzenpulli.

Weitere Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 6 Martin-Luther-Straße unter der Rufnummer 8990-3600 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: