Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Schlägerei mit schwer verletzter Person

Stuttgart-Mitte (ots) - Am Samstag (15.11.2014) gegen 00.30 Uhr hat ein 24-Jähriger bei einer tätlichen Auseinandersetzung seinem 20-jährigen Kontrahenten im Mittleren Schlossgarten bei den Orgelpfeiffen mit einer Flasche schwere Kopf- und Gesichtsverletzungen zugefügt. Der 24-Jährige konnte wenig später festgenommen werden. Zwischen den beiden Nordafrikanern, die mit mehreren Begleitern unterwegs waren, kam es aus bislang noch nicht bekannten Gründen zu einem Streit, in dessen Verlauf der 24-Jährige dem Jüngeren mehrere Kopfstöße versetzte. Danach ließ er zunächst von seinem Opfer ab, kam aber kurze Zeit später mit einer Flasche in der Hand zurück und schlug damit dem 20-Jährigen mehrfach ins Gesicht. Als dieser stark blutend zu Boden ging, flüchtete der Schläger mit seinen Begleitern. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte der Täter in der Theaterpassage festgenommen werden. Er wird auf Antrag der Staatsanwaltschaft am 16.11.2014 dem Haftrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt. Der 20-Jährige erlitt mehrere Gesichtsfrakturen und wurde nach notärztlicher Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: