Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Rabiaten Ladendieb vorläufig festgenommen

Stuttgart - Mitte (ots) - Ladendetektive haben am Donnerstagmittag (13.11.2014) in einem Drogeriemarkt an der Königstraße trotz heftiger Gegenwehr einen 18 Jahre alten mutmaßlichen Ladendieb bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Der 18-Jährige druckte gegen 16.00 Uhr in der Fotoabteilung diverse Bilder aus, nahm noch einen Lippenpflegestift an sich, steckte alles in eine mitgeführte Tragetasche und wollte den Laden verlassen, ohne die Ware zu bezahlen. Als er von einem Detektiv angesprochen wurde, versuchte er aus dem Laden zu flüchten. Der 18-Jährige, der sich heftig wehrte, musste von zwei Detektiven festgehalten werden. Beide Ladendetektive wurden hierbei leicht verletzt. Der Tatverdächtige wurde am Freitag (14.11.2014) nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Stuttgart wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: