Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mitte Handtasche geraubt - Zeugen gesucht

Stuttgart (ots) - Ein bislang unbekannter Jugendlicher hat am Freitagmorgen (14.11.2014) in der Alexanderstraße eine 51 Jahre alte Frau überfallen und ihr die Handtasche geraubt. Dabei ist das Opfer leicht verletzt worden. Die 51-Jährige wollte gegen 06.20 Uhr gerade ein Gebäude betreten, als der Unbekannte sie unvermittelt von hinten angriff und zu Boden riss. Dort schlug er ihr mit einer Hand mehrfach ins Gesicht, schrie 'Halt die Klappe' und zerrte ihr die Handtasche von der Schulter. Anschließend setzte er sich ein auf ein in der Nähe abgelegtes helles Fahrrad und flüchtete mit seiner Beute in Richtung Charlottenplatz. In der Handtasche befanden sich Bankkarten und Bargeld. Bei dem Täter handelt es sich einen 15 bis 17 Jahre alten Jugendlichen, der akzentfrei Deutsch sprach und ein graues Kapuzenshirt trug. Hinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: