Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßliche Rauschgifthändler in Haft genommen

Stuttgart - Mitte / West (ots) - Polizeibeamte haben am Mittwochmittag (12.11.2014) drei Männer im Alter von 32, 34, und 37 Jahren an der Stadtbahnhaltestelle Neckartor festgenommen. Die Männer stehen im Verdacht mit Rauschgift gehandelt zu haben. Der 32-jährige Italiener und der 37-jährige Deutsche sprachen Polizeibeamte in zivil an und boten Kokain zum Verkauf an. Die beiden Männer führten einen der beiden Polizeibeamten zu ihrem 34-jährigen Hintermann aus Nigeria. Die weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizei führten zur Festnahme eines weiteren, 39 Jahre alten Nigerianers. Der 39-Jährige wurde in Stuttgart-West festgenommen. Die vier einschlägig polizeibekannten Männer werden alle mit Antrag der Staatsanwaltschaft am Donnerstag (13.11.2014) einem Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: