Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Handy geraubt

Stuttgart - Vaihingen (ots) - Unbekannte Täter haben am Montag (10.11.2014) an der Stadtbahnhaltestelle Wallgraben einen 18-Jährigen beraubt. Der 18-Jährige stieg gegen 20.40 Uhr aus einer Stadtbahn aus und wurde kurz darauf von einem Unbekannten von hinten festgehalten. Der Mann forderte von ihm Bargeld und sein Handy. Als er sich weigerte, schlug ihm der Unbekannte mit der Faust ins Gesicht und raubte ihm anschließend sein Telefon. Anschließend flüchtete der Mann mit einem Komplizen, der die ganze Zeit über in der Nähe stand. Der Räuber ist zirka 25 bis 30 Jahre alt, 180 Zentimeter groß, muskulös und dunkelhäutig. Er hat kurze rasierte Haare, trug eine weiße Kapuzenjacke und darüber eine schwarze Jacke sowie schwarze Sportschuhe mit weißen Sohlen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: