Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlicher Brandstifter stellt sich der Polizei

Stuttgart-Weilimdorf (ots) - Ein 56 Jahre alter Mann, der offenbar am 31.Oktober 2014 in seiner Wohnung am Hausenring Feuer gelegt hatte, hat sich am Sonntag (09.11.2014) der Polizei gestellt. Das Feuer war gegen 19.45 Uhr von einem Nachbarn entdeckt worden, der Rauch roch und den Rauchmelder hörte. Der 56-Jährige hatte sich damals nicht in der Wohnung befunden, sodass die Feuerwehr die Wohnungstüre aufbrechen musste, um das Feuer zu löschen. Beamte der Kriminalpolizei hatten den Mann zwischenzeitlich vernommen, in der Vernehmung gab er jedoch an, nichts über die Brandentstehung zu wissen. Am Sonntag räumte der Mann ein, den Brand gelegt zu haben, machte jedoch keine näheren Angaben zu den Hintergründen der Tat. Der 56-Jährige eritreische Staatsangehörige wird am Montag (10.11.2014) mit Haftbefehlsantrag der Staatsanwaltschaft einem Richter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: