Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt - Zeugen gesucht

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) - Ein 79 Jahre alter Radfahrer ist am Freitagmittag (07.11.2014) vermutlich angefahren worden und verletzt von einem Fußgänger am Zebrastreifen Mercedes - / Benzstraße gefunden worden. Gegen 14.10 Uhr hörten Passanten einen Schlag und fanden den 79-jährigen Radfahrer verletzt auf dem Zebrastreifen liegend. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Der Mann konnte bisher keine genauen Angaben zum Unfallhergang machen. Offenbar war er mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg an der Mercedesstraße in Richtung König-Karl-Brücke unterwegs gewesen und überfuhr den Zebrastreifen an der Benzstraße. Zum Unfallzeitpunkt befand sich dort laut Zeugen ein Sattelschlepper, der von der Mercedesstraße nach rechts in die Benzstraße abbog. Der Fahrer des Sattelschleppers kann möglicherweise Hinweise zum Unfallverlauf geben. Er und weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei unter der Rufnummer 8990-4100 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: