Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: In Wohnungen eingebrochen

Stuttgart - Stadtgebiet (ots) - Unbekannte sind am Donnerstag (06.11.2014) in drei Wohnungen am Rosmarinweg, an der Landauer Straße und an der Libanonstraße eingebrochen. Bei weiteren drei Einbruchsversuchen am Stöfflerweg, am Molchweg und an der Straße In der Lüsse scheiterten die Täter oder wurden gestört. Am Rosmarinweg brach ein Unbekannter gegen 09.50 Uhr ein, indem er ein Fenster aufhebelte. In der Wohnung traf er auf die Bewohnerin, die ihn anschrie und dadurch vertrieb. Der Unbekannte ist etwa 45 bis 50 Jahre alt und zirka 165 bis 170 Zentimeter groß. Er hat eine kräftige Statur und kurze dunkelblonde Haare. Bekleidet war der Unbekannte mit einem olivfarbenen Oberteil und möglicherweise mit Jeans. An der Landauer Straße brachen Unbekannte eine Terrassentür auf, sie durchwühlten die Wohnung und stahlen Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro. Durch Aufbrechen der Wohnungstüre gelangten Unbekannte in eine Wohnung an der Libanonstraße. Ob sie etwas stahlen, ist noch unklar. Ein Nachbar entdeckte gegen 18.15 Uhr am Stöfflerweg zwei Personen, die offenbar dabei waren, ein Fenster aufzubrechen. Trotz sofortiger Fahndung, bei der unter anderem auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kam, entkamen beide unerkannt. Der Nachbar konnte in der Dunkelheit lediglich erkennen, dass es sich um zwei große, schlanke, dunkel gekleidete Personen handelte, die dunkle Strickmützen trugen. Am Donnerstagabend (06.11.2014) versuchten Unbekannte ein Fenster eines Hauses am Molchweg aufzubrechen. Die Bewohnerin bemerkte beim Heimkommen das teilweise geöffnete Fenster, vermutlich wurden die Täter bei der Tatausführung gestört. Bereits in der Nacht auf Donnerstag (06.11.2014) versuchten Unbekannte, die Balkontür eines Hauses an der Straße In der Lüsse aufzubrechen. Trotz zahlreicher Hebelversuche scheiterten sie an der stabil gebauten Tür. Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: