Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Bad Cannstatt Mit Auto überschlagen

Stuttgart (ots) - Ein 50 Jahre alter BMW-Fahrer hat sich am Donnerstagmorgen (06.11.2014) an der Reinhold-Maier-Bücke mit seinem Auto überschlagen. Der 50-Jährige befuhr gegen 05.30 Uhr die Gnesener Straße in Richtung Neckartalstraße. Kurz nach der Kreuzung mit der Hofener Straße touchierte der Fahrer den linken Bordstein, kam mit seinem BMW vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern, überschlug sich und blieb mit dem Dach auf der rechten Leitplanke an der Auffahrt zur Reinhold-Maier-Brücke liegen. Der 50-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde von einem Notarzt an der Unfallstelle versorgt. Rettungskräfte brachten ihn zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus. An dem BMW entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden von rund 3.000 Euro, an der Leitplanke ein Schaden von mehreren Hundert Euro. Die Reinhold-Maier-Brücke musste bis zirka 07.00 Uhr in Fahrtrichtung Neckartalstraße voll gesperrt werden. Ab 07.20 Uhr waren wieder alle Fahrspuren frei. Durch die Sperrung kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: