Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Wohnungseinbrüche

Stuttgart - Süd / Untertürkheim / Hedelfingen / West (ots) - Unbekannte sind am Mittwoch (05.11.2014), zwischen 08.00 Uhr und 21.00 Uhr, in vier Wohnungen an der Gehrenwaldstraße, am Alosenweg, an der Hasenbergsteige und an der Immenhofer Straße eingebrochen. Dabei erbeuteten sie Diebesgut im Wert von mehreren Tausend Euro. Die Einbrecher brachen an der Immenhofer Straße eine Wohnungstür auf, drangen jedoch aus unbekannten Gründen nicht in die Wohnung ein. An der Gehrenwaldstraße und am Alosenweg hebelten Unbekannte Fenster und Türen auf, durchsuchten die Wohnungen und erbeuteten mehrere Hundert Euro Bargeld. Eine Zeugin bemerkte im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses an der Hasenbergsteige zwei Tatverdächtige Frauen, die offenbar Schmuck, Bargeld und eine Kamera im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro aus einer Wohnung gestohlen hatten. Die verdächtigen Frauen wurden wie folgt beschrieben: Beide sind etwa 18 Jahre alt und zirka 166 Zentimeter groß und vermutlich Südosteuropäerinnen. Sie trugen weite Kleidung und hatten je ein Tuch über ihre Schultern gelegt. Eine der Tatverdächtigen ist etwas dicker und trug eine Umhängetasche. Die andere hatte ein braunes Tuch mit goldenen Fäden bei sich. Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: