Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Jugendliche beraubt - Zeugen gesucht

Stuttgart-Nord (ots) - Zwei Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren sind am Dienstagabend (04.11.2014) an der Heilbronner Straße von einer Gruppe von Jugendlichen geschlagen, getreten und eines Smartphones beraubt worden. Die beiden 14 und 15-Jährigen trafen gegen 20.00 Uhr in einem Einkaufszentrum am Mailänder Platz zufällig den namentlich bekannten Tatverdächtigen. Da es in der Vergangenheit öfter zu Streitigkeiten gekommen war, bat der 15-Jährige diesen um eine Aussprache. In deren Verlauf gingen die Jugendlichen zur U-Haltestelle Stadtbibliothek. Dort kamen mit einer Stadtbahnbahn eine Gruppe von zirka zehn weiteren Jugendlichen, offenbar Freunde des Tatverdächtigen. Gemeinsam zwangen sie ihre Opfer ihnen in einen Hinterhof an der Heilbronner Straße zu folgen. Dort schlugen und traten sie auf die beiden Jugendlichen ein und raubten das Smartphone des 15-Jährigen. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: