Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Gaststätteneinbrüche

Stuttgart-Feuerbach / -Vaihingen / -Wangen (ots) - Unbekannte haben zwischen Dienstag und Mittwoch (04./05.11.2014) versucht in eine Gaststätte an der Grazer Straße einzubrechen. An Gaststätten an der Schönbuchstraße und an der Ulmer Straße lösten die Einbrecher die Alarmanlagen aus. An der Grazer Straße versuchte ein Unbekannter am frühen Dienstagmorgen (04.05.2014) zunächst ein Fenster aufzuhebeln. Als ihm dies nicht gelang, schlug er die Scheibe ein, musste dann feststellen, dass sich das Fenster aufgrund einer davor stehenden Couch nicht öffnen ließ. Der Einbrecher flüchtete unerkannt ohne Beute. Er verursachte einen Sachschaden von mehreren Hundert Euro. In der Nacht auf Mittwoch (05.11.2014), zwischen 22.00 Uhr und 01.30 Uhr, stemmten Unbekannte an einer Gaststätte an der Schönbuchstraße erst ein Gitter und dann ein Fenster auf und stiegen in einen Nebenraum ein. Dort versuchten sie vergeblich die Alarmanlage zu deaktivieren. Als diese auslöste, flüchteten sie ohne Beute. Bei dem Einbruch entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. Ebenfalls in der Nacht auf Mittwoch (05.11.2014) stiegen Einbrecher zwischen 02.00 Uhr und 03.40 Uhr durch ein Fenster in eine Gaststätte an der Ulmer Straße ein. Obwohl die Alarmanlage auslöste, hebelten sie zwei Geldspielautomaten auf, stahlen das darin befindliche Geld und flüchteten unerkannt. Die Höhe des Stehlgutes ist bislang unbekannt. Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: