Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlichen Serienvergewaltiger festgenommen

Stuttgart-Mitte (ots) - Kriminalbeamte haben am Freitag (10.10.2014) gegen 18.00 Uhr einen 35 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, mehrere Prostituierte vergewaltigt zu haben. Umfangreiche Ermittlungen führten zu dem Tatverdächtigen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll der 35-Jährige in mindestens drei Fällen jeweils an der Olgastraße Prostituierte angesprochen und sexuelle Handlungen vereinbart haben. So am 08.10.2014 gegen 22.00 Uhr eine 22-Jährige, am 12.09.2014 gegen 22.00 Uhr eine 18-Jährige und am 25.04.2014 um 22.15 Uhr eine 28-Jährige. Mit den Frauen fuhr er entgegen der Absprachen auf entlegene Feldwege und Parkplätze, verweigerte die Bezahlung des vereinbarten Lohnes und führte unter Gewaltanwendung sexuelle Handlungen durch. Derzeit wird geprüft, ob der Tatverdächtige auch für eine Vergewaltigung einer Prostituierten am 12. Mai 2014 auf einem Waldweg in Ludwigshafen in Betracht kommt. Der 35 Jahre alte Deutsche wurde am Samstag (11.10.2014) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: