Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Fußgängerin von Stadtbahn erfasst

Stuttgart - Bad Cannstatt (ots) - Eine 42-jährige Fußgängerin ist am Donnerstag (03.04.2014) an der Waiblinger Straße von einer Stadtbahn der Linie U1 erfasst worden und zu Boden gestürzt. Die leicht verletzte Frau ist von verständigten Rettungskräften vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht worden. Gegen 07.45 Uhr beabsichtigte die 42-Jährige auf Höhe der Kreuznacher Straße die Straßenseite zu wechseln. Dazu betrat sie verbotswidrig das Gleisbett und wollte die Gleise übersteigen. Der 54 Jahre alte Fahrer der in Richtung Wilhelmsplatz fahrenden Stadtbahn leitete noch eine Gefahrenbremsung ein, konnte den Zusammenprall aber nicht mehr verhindern.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: