Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Zwei Ladendiebe festgenommen

Stuttgart - Mitte (ots) - Ladendetektive haben am Montag (31.03.2014) gegen 15.45 Uhr in einem Supermarkt an der Breitscheidstraße einen 19-jährigen und am Dienstag (01.04.2014) gegen 17.30 Uhr in einem Bekleidungsgeschäft an der Königstraße einen 40-jährigen mutmaßlichen Ladendieb beobachtet und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Der 19-Jährige packte im Supermarkt drei Flaschen Alkoholika in seinen Rucksack und passierte den Kassenbereich ohne die Ware zu bezahlen. Der Ladendetektiv bat ihn ins Büro und übergab ihn an die Polizeibeamten. Der einschlägig polizeibekannte rumänische Staatsangehörige, der keinen festen Wohnsitz hat, wurde am Dienstag (01.04.2014) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Der Tatverdächtige wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Der 40-Jährige verließ das Bekleidungsgeschäft an der Königstraße. Hierbei löste die Alarmanlage aus. Als ihn der Ladendetektiv ansprach, versuchte er zunächst zu flüchten, wurde aber vom Detektiv bis zum Eintreffen der alarmierten Beamten festgehalten. Bei ihm wurde mutmaßlich gestohlene Kleidung gefunden. Der ebenfalls einschlägig polizeibekannte georgische Staatsangehörige, der keinen festen Wohnsitz hat, wird am Mittwoch (02.04.2014) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: