Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Drogen im Wald gefunden

Stuttgart-Süd (ots) - Der Hund einer 43 Jahre alten Spaziergängerin hat bereits am Samstag (29.03.2014) gegen 15.50 Uhr in einem Heslacher Waldstück mehrere Hundert Gramm Heroin gefunden. Ein Unbekannter hatte die Drogen in einer Plastikbox an einem Baumstumpf in dem Waldgebiet vergraben und offensichtlich gehofft, diese dort sicher versteckt zu haben. Der Hund fand das Rauschgift, als er den Waldboden aufgrub. Verständigte Polizeibeamte stellten die Drogen sicher und übergaben sie den Rauschgiftermittlern. Ein durchgeführter Test bestätigte den Verdacht, dass es sich um Heroin handelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: