Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Verkehrsunfälle mit Zweirädern

Stuttgart - Bad Cannstatt (ots) - Bei Verkehrsunfällen sind am Sonntagmittag (30.03.2014) ein Radfahrer auf der Waiblinger Straße und ein Motorradfahrer auf der Pragstraße leicht verletzt worden. Gegen 13.20 Uhr geriet ein 60 Jahre alter VW-Fahrer im Pragtunnel in Fahrtrichtung Bad Cannstatt aus Unachtsamkeit nach links von seinem Fahrstreifen ab. Dadurch musste ein heranfahrender 38-jähriger Motorradfahrer auf dem linken Fahrstreifen voll abbremsen. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch die Kawasaki ins Schleudern geriet, umstürzte und etliche Meter bis zum Stillstand weiterrutschte. Der Motorradfahrer wurde leicht verletzt. Ein 44-jähriger Peugeot-Fahrer, der gegen 13.45 Uhr auf der Waiblinger Straße in Richtung Daimlerstraße unterwegs war und nach links in die Seelbergstraße abbog, übersah hierbei einen 33-jährigen Radfahrer. Dieser war in gleicher Richtung auf dem Radweg neben dem Auto gefahren. Der Radfahrer bemerkte das abbiegende Auto, versuchte noch auszuweichen und stürzte auf die Fahrbahn, wo er sich leichte Verletzungen zuzog.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: