Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Brand in Sicherungskasten - zwei Bewohner verletzt

Stuttgart - West (ots) - Beim Brand im Sicherungskasten einer Wohnung in der Claudiusstraße wurden am Samstag (29.03.2014) gegen 21.55 Uhr zwei Personen leicht verletzt, außerdem entstand ein Sachschaden von ca. 40.000 Euro. Als aus noch unbekannter Ursache der in der Wohnung befindliche Sicherungskasten Feuer fing, versuchten die beiden 70 und 72 Jahre alten Eheleute, die Flammen mittels Handtüchern zu ersticken und zogen sich dabei leichte Rauchgasintoxikationen zu. Ein Nachbar, der aufgrund eines Stromausfalls im Gebäude auf das Geschehen aufmerksam geworden war, verständigte sofort die Feuerwehr, die bereits um 22.09 Uhr "Feuer aus" vermelden konnte. Eine Evakuierung des Mehrfamilienhauses war nicht erforderlich geworden. Während die 70-Jährige lediglich ambulant versorgt werden musste, wurde ihr Ehemann vorsorglich stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Die Ermittlungen zur Brandursache erfolgen durch die Kriminalpolizei.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: