Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Ladendiebe ertappt

Stuttgart - Mitte (ots) - In einem Drogeriemarkt an der Königstraße ertappten Detektive im Laufe des Mittwoch (26.03.2014) fünf Ladendiebe, einem gelang die Flucht. Gegen 10.40 Uhr beobachteten die Detektive zwei mutmaßliche Ladendiebe beim Diebstahl von Parfüm im Wert von mehreren Hundert Euro. Alarmierte Polizeibeamte nahmen einen 40 Jahre alten Mann nach kurzer Verfolgung in der Königstraße fest. Seinem Komplizen, der wie folgt beschrieben werden konnte: zirka 185 cm groß, zirka 30 Jahre alt, schwarze Jacke, schwarze Mütze, hellblaue Jeans, gelang die Flucht. Gegen 13.50 Uhr beobachteten die Detektive eine 20 Jahre alte Frau, wie sie Parfüm im Wert von mehreren Hundert Euro in ihre Tasche packte und den Kassenbereich passierte, ohne zu bezahlen. Während der Anzeigenaufnahme fanden Polizeibeamte bei ihr weiteres mutmaßliches Diebesgut aus anderen Läden. Zwei Jugendliche im Alter von 14 und 17 Jahren steckten gegen 14.30 Uhr Schmuck in ihre Einkaufstüten und verließen den Laden, ohne zu bezahlen. Auch hier fanden die gerufenen Polizeibeamten weiteres mutmaßliches Diebesgut aus anderen Läden. Die Detektive beobachteten gegen 17.45 Uhr einen 25 Jahre alten Mann, wie dieser das Sicherungsetikett an einer Parfümflasche entfernte, die Ware in eine Tüte steckte und das Geschäft ohne zu bezahlen verließ. Alle Tatverdächtigen wurden nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: