Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Enkeltrickbetrüger weiter aktiv - Polizei warnt!

Stuttgart - Stadtgebiet (ots) - Am Mittwoch (26.03.2014) sind bei der Polizei erneut zirka zehn versuchte Enkeltrickfälle angezeigt worden. Die Polizei warnt daher erneut vor dieser besonders hinterhältigen Form des Betrugs, der für die Opfer existenzielle Folgen haben kann. In allen Fällen blieb es am Mittwoch wieder beim Versuch, da die Angerufenen richtig reagiert haben. In einem angezeigten Fall wurde jedoch bereits am Montag (24.03.2014) eine 86-jährige Frau in Möhringen um ihr Bargeld und ihren Schmuck im Wert von über 10.000 Euro gebracht. Dabei hatte sich ein unbekannter Mann am Telefon als Sohn der Seniorin ausgegeben und um Bargeld und Schmuck gebeten. Da die 86-Jährige schlecht hört und am Telefon nicht alles verstand, hatte sie zunächst immer wieder aufgelegt. Nach weiteren fordernden Anrufen übergab die Frau schließlich einem Unbekannten, der sich als Bote ihres Sohnes ausgab, das Bargeld und ihren Schmuck. Von dem unbekannten Boten liegt folgende Personenbeschreibung vor: zirka 40 bis 45 Jahre alt und zirka 165 Zentimeter groß, trug einen Schnauzbart und Brille, graumelierte Haare, bekleidet mit Anzug, sehr gepflegtes Erscheinungsbild, sprach gut Deutsch. Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5461 entgegen. Die Polizei rät: Seien sie misstrauisch, wenn sich Personen am Telefon als Verwandte oder Bekannte ausgeben, die Sie also solche nicht erkennen. Geben Sie keine Details zu Ihren familiären oder finanziellen Verhältnissen preis. Halten Sie nach einem Anruf mit finanziellen Forderungen bei Familienangehörigen Rücksprache. Übergeben Sie niemals Geld an unbekannte Personen. Informieren Sie sofort die Polizei, wenn Ihnen eine Kontaktaufnahme verdächtig vorkommt: Notrufnummer 110.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: