Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Enkeltrickbetrüger unterwegs - Senioren reagierten richtig

Stuttgart - Stadtgebiet (ots) - Unbekannte haben am Montag (24.03.2014) im Stadtgebiet Stuttgart etliche Male versucht, mit Hilfe des so genannten Enkeltricks an das Geld älterer Menschen zu kommen. In allen Fällen blieb es beim Versuch, weil die Seniorinnen und Senioren in Stuttgart-Ost, -Nord, Birkach, Botnang, Weilimdorf und weiteren Stadtteilen richtig reagiert haben. Insbesondere am Montagvormittag (24.03.2014) gab sich ein Unbekannter am Telefon gegenüber zum Teil hochbetagten Menschen als deren Verwandter aus. Der Mann am Telefon, der sich dabei überwiegend als Enkel bezeichnete, gab finanzielle Probleme vor und bat um Geld. In allen Fällen reagierten die Angerufenen richtig. Sie beendeten das Telefonat, meldeten sich bei ihren Verwandten oder Betreuungspersonen und es wurde die Polizei verständigt. In einem Fall hatte sich eine Betreuungsperson an die Ratschläge, die sie in einer polizeilichen Präventionsveranstaltung zum Thema Betrug erhalten hatte, erinnert und hat sie an ihre Polizei vor Ort gewandt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: