Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Wohnhausbrand

Stuttgart - Zuffenhausen (ots) - Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Donnerstagmittag (20.03.2014) in einem Wohnhaus an der Hans-Sachs-Straße ein Brand ausgebrochen. Drei Bewohner wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Gegen 14.45 Uhr alarmierten Anwohner die Feuerwehr über den Brandausbruch in dem Mehrfamilienhaus. Alle Bewohner konnten sich rechtzeitig nach draußen in Sicherheit begeben. Eine 77 Jahre alte Frau und zwei 82 und 42 Jahre alte Männer wurden vorsorglich wegen des Verdachts Rauchgase eingeatmet zu haben, in ein Krankenhaus gebracht. Nach ersten Schätzungen wird von einem Sachschaden in Höhe von zirka 100.000 Euro ausgegangen. Während der Lösch- und Einsatzmaßnahmen waren die Straßen in dem Wohngebiet rund um den Brandort durch Einsatzfahrzeuge blockiert. Zu nennenswerten Verkehrsbehinderungen kam es aber nicht. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: