Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Tierschützerin blockiert Autofahrer

Stuttgart - Bad Cannstatt (ots) - Ein 46 Jahre alter Autofahrer hat am Sonntagabend (16.03.2014) eine 54 Jahre alte Tierschützerin angegriffen, nachdem diese ihn zuvor zum Schutz von Froschlurchen an der Durchfahrt des Amphibienwegs gehindert hatte. Der Mann befuhr gegen 22.10 Uhr mit seinem Mercedes den für den Fahrzeugverkehr gesperrten Amphibienweg in Richtung Auerbachstraße. Nachdem der 46-Jährige von der Frau gestoppt worden war, stieg er aus seinem Fahrzeug aus und forderte die Tierschützerin auf, den Feldweg frei zu machen. Da die Frau den Weg immer noch blockierte, schlug der 46 Jahre alte Mann ihr ins Gesicht. Die Tierschützerin stürzte daraufhin in eine Grünrabatte und musste anschließend von verständigten Rettungskräften zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Polizeibeamte kontrollierten den 46-jährigen mutmaßlichen Angreifer im Bereich der Auerbachstraße, der nun mit einer Anzeige wegen Körperverletzung rechnen muss.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: