Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Straßenraub

Stuttgart-Mitte (ots) - Zwei bislang unbekannte Täter haben am Sonntag (16.03.2014) gegen 00.20 Uhr am Rotebühlplatz einem 22-jährigen Passanten 30 Euro geraubt. Die beiden Täter sprachen den 22-Jährigen an und fragten ihn, ob er Rauschgift kaufen wolle. Als er dies verneinte, zogen sie ihn in eine Seitengasse und forderten ihn unter Androhung von Schlägen auf, sein Geld herauszugeben. Nachdem er der Forderung nachgekommen war, ließen sie von ihm ab und flüchteten. Beide waren zirka 30 Jahre alt und vermutlich Osteuropäer. Einer war etwa 190 Zentimeter groß und hatte sehr dunkle, zum Pferdeschwanz gebundene Haare, die an den Seiten kurz rasiert waren. Er trug eine dunkle Bomberjacke mit einem hellen Abschnitt in der Mitte. Sein Begleiter kann nicht näher beschrieben werden. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Raubdezernat unter der Rufnummer 8990-5461 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: